Skip to content

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – Give aways für Kunden

Sie kennen es sicher von stadtfesten: Kugelschreiber und andere Kleinigkeiten erden an vielen Ständen kostenlos verteilt. Um Personen für die Dienstleistungen oder Produkte Ihres Betriebes zu interessieren, oder aber auch treue Geschäftspartner bei Laune zu halten, verteilen Unternehmen häufig kleine Werbegeschenke. Die so genannten Give aways für Kunden sind außerdem bestens dafür geeignet, auf besondere Angebote, neue Produkte oder auf ein hinzugekommenes Service aufmerksam zu machen.

Die beliebtesten Geschenke

Bei Give aways für Kunden handelt es sich entweder um in der Produktion billige, aber nützliche Kleinigkeiten, wie Aufkleber, Kugelschreiber, Flaschenöffner usw. Solche Artikel werden auch als Streuartikel bezeichnet, weil Sie einfach an zufällige Personen verteilt werden in der Hoffnung, dass diese die Artikel benutzen. für manche Besucher gehören diese Geschenke zum Hauptziel einer Messe, wie man hier lesen kann.

Manche Hersteller verteilen auch hochwertige Markenartikel, etwa Kleidungsstücke oder Geschirr. Diese werden dann natürlich nicht wahllos an Passanten verteilt, sondern nur an ausgewählte Personen. Bei Breitling erhält man als treuer Kunde oder auch beim Kauf bestimmter Uhren die Möglichkeit einem Club beizutreten, der auch „The Secret Society“ genannt wird und besonderen Kunden vorbehalten ist.

Beliebte Give aways für Kunden sind auch Gimmicks, also im Prinzip nutzlose, aber einen speziellen Personenkreis ansprechende und hohe Aufmerksamkeit erregende Geschenke, die häufig einem Produkt beigepackt sind. Sie kennen sicherlich die kleinen Spielzeuge, die Kinderzeitschriften beigelegt werden. Aber auch Videospielen werden oft Poster und andere Dinge beigelegt.

Geschenke in Hülle und Fülle

Give aways für Kunden werden häufig auf Messeständen verteilt, bei denen sich Interessenten die kleinen Geschenke entweder aus einem Korb nehmen können, oder aber nur dann erhalten, wenn sie mit einem Vertreter Ihres Unternehmens Kontakt aufnehmen. Wer schon mal auf einer großen Messe war, der kennt wahrscheinlich die mit Kugelschreibern gefüllten Gläser, die man an fast jedem Stand findet. Politische Parteien und Vereine verteilen ihre Geschenke hingegen oft auch auf der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Supermärkten.

Häufig erhält man auch direkt im Unternehmen Give aways. Für Kunden und Besucher liegen oft Kleinigkeiten am Eingang oder der Rezeption bereit, oder man erhält sie nach einem Gespräch zum Abschied.

Markenartikel landen hingegen meist im persönlichen Gespräch oder mit der Post bei den treuen Kunden Ihres Unternehmens.

Warum werden solche Geschenke verteilt?

Üblicherweise finden Sie irgendwo ein Firmenlogo auf den Give aways. Für Kunden und solche, die es werden sollen, soll sich bei der Verwendung des Artikels der Name des Unternehmens einprägen. Auf diese Weise gelangt die Aufschrift ins Unterbewusstsein – die betreffende Person wird, benötigt sie beispielsweise einen Gärtner, mit größter Wahrscheinlichkeit zuerst an jenen denken, dessen Feuerzeug sie für eine gewisse Zeit lang tagtäglich benutzt hat. Für diese Art der Werbung eignen sich am besten Streuartikel, die tatsächlich in Verwendung sind, oder Gimmicks, welche die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Produkt lenken.

Hochwertige Marken werden an einen ganz bestimmten Personenkreis verteilt, es sollen dadurch keine neuen Kunden gewonnen werden, sondern das Unternehmen will durch positive Eindrücke auf sich aufmerksam machen.

Das Ziel bleibt immer das Gleiche: Das Unternehmen soll im Gedächtnis der Kunden bleibt.

Spread The Love, Share Our Article

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Ähnliche Posts

Kommentare

Hier gibt es leider noch keine Kommentare.

Kommentar abgeben

Required

Required

Optional